Geht eine Beziehung in die Brüche, dann verabschiedet man sich am Ende und begegnet sich am besten nie wieder. So denken zumindest viele über eine solche Situation. Doch es muss nicht immer auf diese Weise ablaufen. In manchen Fällen meldet sich eine Person allerdings nach einer gewissen Zeit wieder und es entsteht erneuter Kontakt. Oft kommt der Ex nach Monaten zurück, was schlussendlich zu einer neuen Beziehung führt.

Nach wieviel Monaten Ex gemeldet?

Ist eine Beziehung vorbei, gibt es normalerweise zwei Möglichkeiten damit umzugehen. Wenn beide Seiten damit einverstanden sind, muss das Ende nicht zwangsläufig mit einem Kontaktabbruch mit dem Ex-Partner verbunden sein. In diesem Fall kann man versuchen befreundet zu bleiben.

Die zweite Möglichkeit stellt ein komplettes Kontaktembargo dar. Dies geschieht meistens, wenn eine Person emotional nicht in der Lage ist, einen oberflächlichen Kontakt mit der anderen Person aufrechtzuerhalten. In diesem Fall erfährt man eventuell über gemeinsame Freunde Neuigkeiten aus dem Leben des ehemaligen Partners.

Kalender

Wurde die Beziehung in dieser Weise beendet, kommt es häufig vor, dass eine der Ex-Partner nach Monaten zurück kommt und erneut den Kontakt sucht. Dies kann über soziale Medien, das Telefon oder auch über den postalischen Weg geschehen. Der zeitliche Abstand ist je nach Person und äußeren Umständen allerdings unterschiedlich. Doch nach wieviel Monaten kommt der Ex zurück?

Manche Leute vermissen den Ex-Partner bereits nach wenigen Wochen so stark, dass sie bewusst den Kontakt suchen, obwohl ihnen klar ist, dass dies vermutlich unerwünscht ist. Bei den meisten Leuten beläuft sich die Zeitspanne auf mehrere Monate, bevor sie den Kontakt erneut wiederherstellen.

Nach Monaten kam der Ex zurück: Gründe

Nach Monaten erneut den Kontakt zu suchen kann aus verschiedenen Gründen geschehen. Der häufigste ist vermutlich das Vermissen der anderen Person. Dies muss aber nicht zwangsläufig mit erneuten romantischen Intentionen verknüpft sein. Das Vermissen des Ex-Partners ist ein weit verbreitetes Phänomen, welches sich aus unterschiedlichen Lebenssituationen heraus entwickeln kann.

Es kann beispielsweise durch den Besuch eines Ortes ausgelöst werden, den man mit dem Ex Partner verbindet. Sogar profane Dinge, wie eine besondere Speise oder ein Lied, können diese Gefühle evozieren. Dennoch gibt es auch immer wieder Fälle, bei denen der Wunsch hinter der Kontaktaufnahme besteht, mit dem Ex-Partner wieder zusammenzukommen.

Besonders wenn man selber die Beziehung beendet hat, kann einem nach einiger Zeit Abstand auffallen, dass man vielleicht einen sehr großen Fehler gemacht hat und gerne zum ehemaligen Partner zurück möchte. In dieser Situation stellt sich aber auch die Frage, ob der Ex-Partner mit den neuen Lebensumständen auch so unzufrieden ist, wie man selbst.

Durch den erneuten Kontakt lässt sich dies relativ schnell herausfinden. Ist der Ex-Partner bereit einem Treffen zuzustimmen, könnte sich daraus eine wahre Erfolgsgeschichte entwickeln. Nach Monaten Trennung kommt irgendwann jeder Ex zurück.

Trennung

Ex zurück trotz Partner

Hat man selber bereits einen neuen Partner, kann sich dadurch erst herausstellen, was man an seinem Ex-Partner hatte. Dies kann der Grund dafür sein, den Kontakt wiederherzustellen und auf diesem Weg zu versuchen wieder zusammenzukommen.

Ist man in einer Beziehung und strebt dennoch mit seinem ehemaligen Partner eine erneute Beziehung an, sollte man sich allerdings zuerst über die Sinnhaftigkeit seiner aktuellen Beziehung Gedanken machen und eventuell dementsprechend handeln.

Hat der Ex mittlerweile einen neuen Partner, ist die erneute Kontaktaufnahme mit einigen Risiken verbunden. Eventuell ist der Kontakt in dieser Situation überhaupt nicht erwünscht, da der Ex-Partner glücklich ist. Zusätzlich kann dies großes Unbehagen beim neuen Partner auslösen, wenn dieser mitbekommt, dass Kontakt zum Ex-Partner besteht.

Besonders wenn der neue Partner zur Eifersucht neigt, kann dies zu sehr großen Umständen in dieser neuen Beziehung führen, wodurch Frust entsteht. Dieser Frust wird vermutlich auf die Person zurückgeführt, welche den Kontakt erneut eingeleitet hat. Dadurch ist die Chance sehr gering, auf diesem Weg etwas Positives zu erreichen.

Neuanfang nach Monaten mit Ex möglich?

Falls der erneute Kontakt von beiden Seiten erwünscht ist und auch eines oder mehrere Treffen stattgefunden haben, drängt sich unaufhaltsam eine Frage auf: Ist ein Neuanfang möglich? Diese Frage ist selbstverständlich nicht pauschal zu beantworten, sondern immer von der Situation abhängig.


Ein Punkt dabei ist, sich an die Dinge zu erinnern, die einen in der damaligen Beziehung extrem gestört haben und sich darüber klar zu werden, dass man mit diesen in Zukunft wieder umgehen muss. Der wichtigste Punkt ist aber in jedem Fall das Vertrauen. Ist es bei einem Neuanfang nicht möglich, dem ehemaligen Partner komplett zu vertrauen, dann kann es vermutlich auch zu einem erneuten Ende der Beziehung kommen. Eine ehemalige Beziehung wieder neu aufzunehmen ist für beide Parteien keine leichte Sache und sollte aus diesem Grund sehr gut überdacht werden.