Für viele ist es ein Großes den Beziehungsstatus unter Facebook auf „Vergeben“ zu setzen oder stets Bilder mit dem Partner zu posten. Überraschend ist dies eher nicht. Doch worauf es wirklich ankommt, ist nicht nach außen hin zu demonstrieren, dass man sich gerne hat, sondern dies dem Partner selbst zu zeigen. Das wichtigste Gebot ist es die Liebe regelmäßig sichtbar zu machen, die man für den eigenen Freund oder die Freundin empfindet. Eine romantische Überraschung ist hierfür die beste Möglichkeit. Dies geht mit und ohne Geld. Im folgenden ein paar Ideen für euch als Anregung.

Soll es etwas ausgefallenes sein?

Ausgefallene Ideen für die Beziehung kommen am besten an, wenn sie spontan umgesetzt werden. Hat man nämlich erstmal die richtige Inspiration, geht es nur noch an die Umsetzung.

Die einen planen sie gerne, die anderen lassen sich lieber spontan etwas einfallen. Zugegeben, Spontanität besitzt nicht jeder Mensch – er muss es aber auch nicht. Wer lieber seine romantische Überraschung ausgiebig plant und dem Partner zum Beispiel ein tolles Geschenk machen will, der braucht nicht spontan zu sein. Immer mal wieder ein paar kleine spontane Aktionen im Alltag wie ein Blumenstrauß, den man unterwegs auf dem Weg nach Hause für den Schatz kauft oder ein spontanes Essen, dass man für den Partner kocht kommen immer gut an, auch wenn sie nichts großes sind. Im Artikel Liebesbotschaft haben wir hierzu noch einige Anregungen gesammelt.

  • ueberraschung-romantisch-teelichtherzEine romantische Überraschung, die nicht viel Planung braucht, den Partner aber sicher aus den Socken haut ist das „Liebesbett“. Hierzu kann man das Schlafzimmer romantisch herrichten mit Rosenblättern überall auf dem Boden und dem Bett verstreut. Kleine Kerzen überall im Zimmer, dazu dunkles Licht und etwas entspannende Musik. Eine kleine Geste, die im Kopf des Partners eine ganz neue wohltuende Welt eröffnet.
  • Selbiges kann man mit weniger Aufwand errichten: ein kleines oder größeres Herz aus Teelichtern. Hierbei handelt es sich zwar nur um eine kleine Geste, diese kommt aber an und sorgt für romantische Stimmung, die dem Abend neue Türen öffnet.
  • Ein kleiner spontaner Trip wäre die etwas aufwändigere Variante. Mit etwas Planung kann man sicher einen sehr schönen Trip in eine romantische Stadt organisieren – wie nach Paris zum Beispiel, die Stadt der Liebe. Bei einem leckeren Drink im „Le Ciel de Paris“, dem 56. Stock des Tour Montparnasse kann man so regelrecht über Wolken schweben. Alternativ einfach spontan ein paar Sachen einpacken und ein Wellness Hotel buchen.
  • Wie wäre es mit einem kleinen Tanzkurs für zwei? Viele Frauen sehnen sich nach etwas romantischer Abwechslung. Wenn die Frau ohnehin ein eher sportlicher Mensch ist und der Partner unter Umständen auch – warum nicht einen kleinen Kurs buchen? Tanzkurse versprechen viel körperliche Nähe und neue Erfahrungen.
  • Packt euch doch einfach mal eine Flasche Sekt ein und macht euch auf in den nächsten Park der Gegend. Ein romantischer Umtrunk zu zweit im Mondschein – das sorgt garantiert für gute Gefühle.

Die Liebesüberraschung als Geschenk

geschenk-beziehungKurz haben wir das Thema Liebesüberraschung als Geschenk bereits behandelt. In der Regel hält sich der Aufwand hier in Grenzen. Kauft man jedoch etwas kreatives und außergewöhnliches, so freut sich auch hier der Partner über diese kleine romantische Überraschung. Online findet man hierzu unzählige Shops, die Geschenke für Partner in einer Beziehung anbieten. Ideal auch für den Jahrestag. Wir haben uns einmal umgesehen.

  • Ein 3D-Glaskristallwürfel mit Wunschgravur zum Beispiel liegt aktuell stark im Trend. Hierbei handelt es sich um einen dreidimensionalen Würfel, in welchem mittels Laser eine ganz persönliche Liebesbotschaft eingraviert wird. Definitiv ein sehr ausgefallenes und romantisches Geschenk.
  • Eine ebenfalls originelle Liebeserklärung kann mit einem Ausfüllbuch wie „Was ich an dir liebe“ gemacht werden. Alternativ bietet sich ein selbstgeschriebener Liebesbrief auf edlem, dafür gefertigten Briefpapier an.
  • Auch ein sehr herzlicher Liebesbeweis stellt der Anhänger mit Gravur auf. Anhänger für Ketten und Ohrringe gibt es für jeden Frauen- / Männergeschmack. Online kann man sich einen schönen Spruch oder einfach nur ein „Ich liebe dich“ eingravieren lassen. Einen solchen Anhänger können beide oder nur einer tragen.
  • Zu guter Letzt eine besonders ausgefallene Überraschung für Romantiker: die echte Sternschnuppe mit Widmungszertifikat. Eine super Geschenkidee. Diese muss man einfach mal gesehen haben – wünsch dir was!

3 Regeln für eure romantische Überraschung


Wie sich aus diesem Ratgeber erkennen lässt, ist es gar nicht so schwer eine tolle und originelle Überraschung für euren Beziehungspartner zu finden. Oberste Regel ist, dass eure Geste möglichst persönlich sein sollte. Dabei muss es sich nicht einmal um eine große oder teure Geste handeln, allein der Gedanke und die Mühe zählt. Ausschließlich hierfür liebt euch euer Partner. Zum anderen gilt das Prinzip der Stetigkeit, denn von kleinen Geschenken und Überraschungen sollte man möglichst regelmäßig Gebrauch machen. Als dritte Regel merkt euch, dass der Grund, weshalb man das Ganze tut überhaupt ist, dass man seine Liebe beweisen möchte. Bei eurer Überraschung sollte dies deutlich hervorstechen. Ein kleiner selbst geschriebener Text untermalt diesen Sachverhalt noch einmal. Auf unseren Seiten findet ihr hierzu jede Menge kostenloser Vorlagen.

Werbung