Der Mensch ist ein soziales Wesen. Eines des wichtigsten Emotionen, die wir fühlen, ist Liebe. Ein großer Bestandteil dieses Gefühls ist die Sehnsucht nach einem anderen Menschen. Doch oft findet man einfach nicht die richtigen Worte, um einem mitzuteilen, wie sehr man jemanden vermisst oder vermissen würde.

Für solche Momente der Sprachlosigkeit eignen sich Sprüche, um seinem Partner mitzuteilen, wie einsam das Leben ohne ihn wäre. Hier finden sich einige solche Sprüche.

Schöne Ohne dich Sprüche

  • Eine Minute ohne dich fühlt sich an, wie 100 Jahre ohne Freude.
  • Ein Leben ohne dich, ist wie Pizza ohne Käse.
  • Ohne dich ersticke ich, denn du bist meine Atemluft.
  • Selbst, wenn wir uns nie getroffen hätten, würde mir ohne dich etwas fehlen.
  • Ich vergesse oft, wie einsam ich ohne dich bin.
  • Ohne dich ist alles so frustrierend, wie das Ende von Lost.
  • Ohne dich geht es mir im besten Fall miserabel.
  • Ohne dich sind der hellste Sonnenschein, die prächtigsten Rosen und die größten Geschenke bedeutungslos.
  • Ohne dich bin ich ein Statist in meinem eigenen Leben.
  • Momente ohne dich sind wie Tage ohne Licht.
  • Ohne dich kann ich nicht schlafen, denn du gibst mir Wärme.
  • Ohne dich bin ich wie eine weiße Leinwand, die sich nach Farbe sehnt.
  • Ohne dich bin ich unvollkommen.
  • Ein Tag ohne dich ist wie ein Tag ohne Gefühle.
  • Ich bin ohne dich wie ein gestrandeter Fisch.
  • Mein Alltag ohne dich wäre so eintönig, wie Sushi ohne Wasabi.
  • Leben ohne dich ist wie Youtube ohne Videos.
  • Ohne dich ist die Gesellschaft von 1000 Menschen immer noch einsam.
  • Ohne dich verlieren sogar die Sterne ihren Glanz.
  • Die Welt ist so furchtbar still ohne dich.
  • Ohne dich weiß mein Herz nicht, was es tun soll.
  • Ohne dich verliere ich meinen Seelenverwandten, mein Lachen und meine Freude.
  • Ein Morgen ohne dich ist nur eine schwindende Morgendämmerung.
  • Allein Sekunden ohne dich verursachen ein Chaos in meinem Kopf.
  • Ohne dich hat nichts einen Sinn.
  • Ohne dich verliere ich alles.
  • Ohne dich würde mein Leben in sich zusammen fallen, wie eine Ruine.
  • Selbst, wenn du 1000 Stunden mit mir verbringst, leide ich die eine Stunde ohne dich.
  • Ich ohne dich ist, wie ein Buch ohne Worte.
  • Ich weiß nicht, ob ich ohne dich überleben kann. Doch um ehrlich zu sein, will ich es gar nicht versuchen.

einsames mädchen

Ohne dich Sprüche selbst schreiben

Wenn einem die oben genannten Beispiele nicht zusagen, oder man etwas persönlicheres haben will, kann man solche Sprüche ganz einfach selbst schreiben. Wichtig ist es hierbei, sich kurz und dennoch deutlich auszudrücken. Auch Metaphern und Reime sind sehr ansprechend und lassen sich melodischer lesen. Wenn einem nicht einfällt, was man schreiben soll, kann man einfach an etwas denken, was einem ohne den Partner unvorstellbar schwer fallen würde.

Wenn möglich, kann man sein oder ihr Lieblingstier einbringen. Andere Dinge, an denen dem Partner etwas liegt, lassen sich auch gut einarbeiten. Eine weitere Option wäre von etwas zu schreiben, was einen verbindet, wie ein gemeinsames Hobby oder eine Speise. Hierbei gibt es viele Möglichkeiten solche Sprüche zu erschaffen und sie sind immer wieder ein schönes Geschenk in Momenten, in denen nur Worte notwendig sind.

Tipps gegen Liebeskummer

Doch wenn man auf diesem Beitrag gelandet ist, weil man einem verflossenen Partner beibringen will, wie schwer das Leben ohne ihn ist, dann sind hier noch ein paar Tipps im Umgang mit Liebeskummer.

Der erste und wichtigste Punkt ist Trauer. Wer ein Beziehungsende nicht betrauern konnte, wird auch nie darüber hinweg kommen. Deshalb tut es auch gut, mal einen Abend lang zu weinen, schlechte Liebeskomödien zu sehen und Eis zu essen. Sobald man sich mal ausgeweint hat, kann man anfangen an einem Neuanfang zu arbeiten.

Danach ist es erst einmal notwendig sich abzulenken und zu beschäftigen. Hierbei ist es egal, ob man den einen Gegenstand kauft, den man schon immer wollte, oder mal wieder etwas mit Freunden unternimmt. Nach eine Phase der Trauer braucht man etwas, was einem Freude bereitet.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Stärkung des eigenen Charakters. Nach einer Beziehung fragt man sich oft, ob man selbst so starke Mängel aufweist, dass man nicht beziehungsfähig ist, und das stimmt nicht. Man sollte sich selbst daran erinnern, dass man attraktiv und liebenswert ist.

Zudem sollte man auch nicht auf den Ex hören, wenn er oder sie sich äußerst negativ äußert. Denn einerseits ist die Stimmung nach einer Trennung meistens angespannt und man sagt dann mal etwas, was so nicht gemeint war. Andererseits braucht man so eine Negativität nicht, wenn der Verflossene so etwas schon des öfteren erwähnt hat.

Zudem sollte man den ehemaligen Partner erst einmal aus sämtlichen Social Media entfernen, einfach um sich selbst davon abzuhalten seine oder ihre Aktivität obsessiv zu verfolgen. Denn jetzt ist es an der Zeit sich um sich selbst und seine Heilung zu kümmern.

Weiter leben und Alltag meistern

Man sollte am besten versuchen weiter zu leben und seinen Alltag zu bestreiten. Natürlich gibt es Dinge, die jetzt anders sind. Vielleicht frühstückt man jetzt alleine oder wird nach der Arbeit nur vom Haustier begrüßt, aber das ist okay. Es ist nämlich auch notwendig zu lernen alleine zu sein und sich auf sich selbst zu konzentrieren. Auch, wenn die ersten paar Tage einem schwer fallen, wird es mit der Zeit einfacher und man fängt an, die Zeit mit sich selbst zu genießen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das kritische Betrachten der Beziehung. Sobald man genug Distanz zu der Situation gewonnen hat, sollte man darüber nachdenken, wie glücklich man tatsächlich war. Man sollte sich auch überlegen, über wie viele Dinge man hinweg gesehen und sie akzeptiert hat. Außerdem sollte man bei einem Kaffee auch den engeren Freundeskreis nach der ehrlichen Meinung über den ehemaligen Partner befragen, denn die eigenen Freunde haben vielleicht etwas beobachtet, das einem selbst nicht aufgefallen ist.
Außerdem sollte man sämtliche Erinnerungen an die Beziehung loswerden. Bilder, Geschenke oder gemeinsame Anschaffungen sollten aufgeteilt und entfernt werden, damit man nichts mehr hat, was einen an den Verflossenen erinnern kann.

Und am aller wichtigsten ist es, dass man die Sache ruhen lässt. Ihr habt es beide versucht und es hat leider nicht geklappt. Das bedeutet einfach nur, dass diese Beziehung nicht für immer bestimmt war. Es nützt nichts, noch irgendetwas zu erzwingen. Denn nicht jeder Mensch, den man verliert, ist ein Verlust.