Müde – ich sehe nur graue Wolken.
Traurig – ich spüre den Regen auf meiner Haut.
Angst – ich stehe vor einem tiefen Abgrund.
Hoffnungslosigkeit – ich hab dich für immer verloren.

Ihr wollt noch mehr? Hier findet ihr weitere traurige Sprüche:

 

Die Liebe ist ein Brunnen,
aus dem wir nur soviel trinken,
als wir hineingeschöpft haben,
und die Sterne, die aus ihm blinken,
sind nur unsere Augen, die hineinschauen.

 

Die Liebe ist ein Brunnen,
aus dem wir nur soviel trinken,
als wir hineingeschöpft haben,
und die Sterne, die aus ihm blinken,
sind nur unsere Augen, die hineinschauen.

(Marie-Henri Beyle)