Für meinen herzallerliebsten Schatz,

ich sitze hier vor einem leeren Blatt Papier und möchte dir heute am Valentinstag schreiben, wie sehr ich dich liebe.

Wenn ich alles aufschreibe, was ich an dir liebe, reicht dieses Blatt nicht aus. Du hättest für ewige Zeiten Lektüre und doch hätte ich immer noch nicht ausgedrückt, was ich für dich empfinde.

Dass du das Wichtigste in meinem Leben bist, das weißt du, aber ich kann es nicht oft genug erwähnen, dass du das Beste bist, was mir jemals passiert ist. Ich kann dir nicht oft genug sagen, wie wunderbar, großartig und perfekt alles mit dir ist. Ich beneide mich selber darum, dass ich dich gefunden habe, dass du mir die Wärme und Geborgenheit schenkst, die ich vorher niemals kannte.

Du machst für mich jeden Tag zu einem „Glückstag“. Wenn das erste Morgenlicht ins Zimmer dringt und ich dich beim Schlafen beobachte, wie du blinzelst und langsam aus deinen Träumen erwachst, dann spüre ich all das Glück in mir und kann nicht ausdrücken, welche Freude mich in diesen Momenten erfüllt. Es ist das gleiche Gefühl, das ich tagsüber empfinde, wenn ich deine Stimme am Telefon höre, wenn ich dein Bild auf meinem Schreibtisch betrachte und wenn ich dich am Abend in die Arme schließe.

Und nicht nur am heutigen Valentinstag, nicht nur an Geburtstagen und Jahrestagen, sondern immer und an jedem Tag möchte ich, dass du weißt, wie sehr ich dich liebe. Ich will, dass du weißt, dass mein Leben, bevor wir uns begegnet sind armselig und leer war.

Selbst in meinen dunkelsten Träumen will ich mir nicht vorstellen, dass wir auch nur für eine kurze Zeit getrennt wären. Allein schon der Gedanke ist für mich die Hölle auf Erden. Aber ich bin zuversichtlich und vertraue auf unsere gemeinsame Zukunft. Mit dir meistere ich weiterhin all die Höhen und Tiefen, die das Leben bietet, du stärkst mich und mit dir an meiner Seite bin ich stark.

Und hätte ich einen Wunsch frei, dann würde ich mir von ganzem Herzen wünschen, dass wir beide immer und für alle Ewigkeit miteinander durch das Leben schreiten, dass niemals dunkle Wolken über unserem Himmel aufziehen und dass ich bis zum Ende meines Lebens in deine Augen sehen kann.

Fühle dich von mir umarmt, gedrückt und geküsst und das an jedem Tag und nicht nur heute am Valentinstag.

Dein Schatz, der dich über alles liebt.

P.S. Am Schluss des Briefes möchte ich mich bei dir bedanken. Bedanken, dass du da bist, bedanken, dass du für mich da bist und bedanken, dass alles so ist, wie es ist.

 


Ihr wollt noch mehr? Hier findet ihr weitere Liebesbrief-Vorlagen:

Werbung