Du wurdest gerade frisch verlassen und die Liebe deines Lebens entgleitet dir? Du möchtest mit ihr wieder zusammensein, doch du weißt nicht, wie man so etwas anstellt. Hat man überhaupt eine Chance? Ja! Sei zuversichtlich! Es gibt gute Möglichkeiten. Aber nur, wenn du richtig vorgehst!

Was tun bei einer Kontaktsperre?

Die Kontaktsperre ist ein eindeutiges Zeichen. Man sollte es akzeptieren, denn wenn man genau dann übertreibt und seine Gefühle nicht mehr unter Kontrolle hat, so kann es alles nur schlimmer werden. Dieser Ratschlag gilt wohlgemerkt nur dann, wenn man in ihrer Nähe ist. Zuhause ist es nur natürlich und auch notwendig den Gefühlen freien Lauf zu lassen und Raum zu geben.

Wenn man die Kontaktsperre erst einmal durchsteht, so ist das auch ein Zeichen für sie, dass man es verstanden hast und weder nachtragend oder aufdringlich ist. Die Trennung hatte sicher ihren guten Grund und dieser sollte auch für dich stets als Ausgangspunkt dienen, der dich mit eigenen Verfehlungen konfrontiert.

Diese Zeit sollte man nutzen, um den Schmerz der Trennung erst einmal zu durchleben und damit auch zu bewältigen. Man braucht diesen Prozess, um für sich auch eine entsprechend stabile Grundlage zu besitzen. Dies kann zeitlich schwanken und hängt davon ab, wie souverän man zu sich, der Situation und den Befindlichkeiten der Ex umgehen kann.

Ein direkter Kontakt ist in solch einer Phase ausgeschlossen, weil man dadurch nur zeigt, dass man noch nichts begriffen hast. Auch würde dies von einer gewissen Unreife zeugen, die man ja auch nicht wirklich raushängen lassen möchte. Bis die Ex wieder für einen Interesse zeigt, gibt es noch einige Etappen zu bewältigen.

Doch das würde hier leider den Rahmen sprengen und in einem kompletten eBook ausarten. Bereite dich daher am besten auf deine gezielte Strategie vor. Setze dich mit möglichen Handlungswegen auseinander und sammele diese für dich zur Analyse. Welche Strategie du dann genau für dich verwendest, liegt an dir! Empfehlenswert ist hierzu https://www.interfe.net

Kontaktsperre ex zurück

Hilft vielleicht ein Brief, um die Ex Freundin zurück gewinnen zu können?

Wenn man noch in der eindeutigen Kontaktsperre ist, so ist auch ein Brief eigentlich fehl am Platz. Er wäre aber eine Möglichkeit, wenn über die ganze Sache ein wenig Gras gewachsen ist. Am besten man versucht das immer situationsbedingt abzuschätzen.

Wenn die Kontaktsperre noch besteht, kannst du in dieser Zeit folgendes tun, um diese Phase zu überbrücken:

  • Finde zu dir und durchlebe den Liebeskummer
  • Setze dir kleine Ziele und erreiche diese
  • Verbinde deine Strategie mit einer Veränderung deines Lebensstils
  • Erkenne die Gründe für die Trennung
  • Setze dich mit deinen Fehlern auseinander

Ist schon viel Zeit vergangen, dann ist es nicht verkehrt, es mit einem Brief zu versuchen. Sinn macht es allerdings nur, wenn man vorher nicht schon eine ganze Palette Briefe verfasst und geschickt hast, in denen Entschuldigungen und selbige Fehler dann wieder auftreten. Vielleicht ist dadurch ja auch die Trennung zustande gekommen?

Hat man der Ex noch nie einen Brief verfasst, so ist dieser Schritt eigentlich schon eine gute Möglichkeit, sich der Situation zu stellen und dadurch seine Chance wahrzunehmen.

Der Brief macht aber auch nur Sinn, wenn er alle Sachen enthält die ihr zeigen, ob und was man aus der Situation gelernt hat. Denn andernfalls muss sie erkennen, dass es keinen Sinn macht, sich noch einmal zu verabreden.

Wichtig ist auch, dass man es ihr offen lässt, wieder auf einen zuzugehen. Am besten ist es, wenn es gar nicht angesprochen wird, denn dieser Punkt ist überhaupt erst spruchreif, wenn sie sich von allein auch unverbindlich auf einen zubewegt. Mehr Informationen findet man auch unter https://ex-ratgeber.info.

Kontaktaufnahme trotz neuem Freund

Wenn sich die Ex wieder in eine neue Bindung gestürzt hat, so ist der ganze Prozess natürlich noch schwieriger. Das muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass einer chancenlos bist. Warum? Weil es darauf ankommt, aus welchen Beweggründen die Ex sich einen Neuen geangelt hat.

Es kann sein, dass sie einen vielleicht damit eifersüchtig machen möchte oder einfach zeigen will, dass sie eben nicht so leicht wiederzuhaben ist. Manchmal machen das Frauen auch, um sich vor jemanden zu schützen. Das ist aber auch nur dann so, wenn vielleicht etwas grenzüberschreitendes stattgefunden hat. Davon gehen wir mal im Normalfall nicht aus. In dieser Hinsicht sollte man dennoch ehrlich zu sich selbst sein.


Wenn du zeigst, dass dir ihr neuer Kontakt mehr oder weniger egal ist, kann das innere Stärke bedeuten, aber auch zeigen, dass sie dir nicht mehr so viel bedeutet. Es gilt also immer situationsbedingt abzuwägen. Ziehe am besten zusätzlich noch äußere Berater wie eBooks zu Hilfe, um mehr Input zu erhalten.